Wie erstelle ich STL-Dateien automatisch mit CATIA Macro?

Wie erstelle ich STL-Dateien automatisch mit CATIA Macro?

Wie erstelle ich STL-Dateien automatisch mit CATIA Macro?

Was ist das CATIA V5-Macro?

Die CATIA V5 Macro programmierung mit Visual Basic Script zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre eigenen Makros erstellen, die sich wiederholende Aufgaben automatisieren, Entwurfsvorgänge beschleunigen und automatisch komplexe Geometrien generieren.

catia

Die Mako GmbH teilt dieses CATIA Macro, das automatisch STL-Dateien erstellt und im selben Ordner wie die Ursprungsdatei speichert. Hier sind die Schritte, denen das Programm folgt:

1) Exportiert die STEP-Datei
2) Öffnet die STEP-Datei
3) Löscht den geometrischen Satz
4) Exportiert Schritt nach STL
5) Schließt die STEP-Datei
6) Löscht die STEP-Datei
7) Schließt CATPart

catia

Es folgt der Code:

Sub CATMain()

 

‚ Loop as long as there is an open document

 

‚ Active document must be a CATPart of CATProduct

 

On Error Resume Next

 

Dim fullname As String

 

Dim oDoc As Document

 

Dim oSTPDoc As Document

 

Dim oPartDoc As PartDocument

 

Dim oSel As Selection

 

Dim oPart As Part

 

Set oDoc = CATIA.ActiveDocument

 

Do While CATIA.Documents.Count > 0

 

fullname = oDoc.fullname

 

‚remove extension .CATPart or .CATProduct

 

If Right(fullname, 8) = „.CATPart“ Then

 

fullname = Left(fullname, Len(fullname) – 8)

 

ElseIf Right(fullname, 11) = „.CATProduct“ Then

 

Else: MsgBox „No valid Part or Product active“

 

Exit Sub

 

End If

 

‚Export STEP file – change the CATPart or CATproduct to STEP

 

CATIA.ActiveDocument.ExportData fullname & „.stp“, „stp“

 

‚Open STEP file

 

Set oSTPDoc = CATIA.Documents.Open(fullname & „.stp“)

 

oSTPDoc.Activate

 

‚Delete Geometrical Set

 

Set oSel = oSTPDoc.Selection

 

oSel.Clear

 

Set oPartDoc = CATIA.ActiveDocument

 

Set oPart = oPartDoc.Part

 

oSel.Add oPart.HybridBodies.Item(„Geometrical Set.1“)

 

oSel.Delete

 

‚Save as STL file

 

CATIA.ActiveDocument.ExportData fullname & „.stl“, „stl“

 

‚Close STEP file

 

CATIA.ActiveDocument.Close

 

‚Delete STEP file

 

CATIA.FileSystem.DeleteFile (fullname & „.stp“)

 

‚Close CATPart

 

CATIA.ActiveDocument.Close

 

Set oDoc = CATIA.ActiveDocument

 

Loop

 

MsgBox „Program Completed!“, , „STL Export Utility“

 

End Sub

Hier hast du es! Wofür wird die STL-Datei verwendet? Dieses Dateiformat wird von vielen anderen Softwarepaketen wie SolidWorks unterstützt. Es wird auch häufig für Reverse Engineering und 3D-Druck verwendet und ist der Standard für verschiedene Rapid-Prototyping-Prozesse und die computergestützte Fertigung. STL-Dateien beschreiben nur die Oberflächengeometrie eines dreidimensionalen Objekts ohne Darstellung von Farbe, Textur oder anderen gängigen CAD-Modellattributen. STL hat mehrere nachträgliche Backronyms wie „Standard Triangle Language“ und „Standard Tessellation Language“.

Das obige CATIA-Makro wäre also sehr hilfreich, wenn Sie die Dateien im STL-Format konvertieren oder speichern möchten. Bitte lassen Sie uns wissen, ob Sie diesen Code im Kommentarbereich unten nützlich finden!

Wenn Sie weitere interessante Tipps und Tricks zu CAD-Software, Reverse Engineering und vielem mehr erfahren möchten, besuchen Sie unsere Blogs oder kontaktieren Sie uns hier, um mit unseren Experten in Kontakt zu treten!

Share this post

There are no comments

Schreibe einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart