Modellierungstechnologie von Solidworks

Modellierungstechnologie von Solidworks

Solidworks

Modellierungstechnologie von Solidworks

Was ist SolidWorks?

SolidWorks ist ein von Dassault Systèmes veröffentlichtes Computerprogramm für CAD (Computer Aided Design) und CAE (Computer Aided Engineering), das hauptsächlich unter Microsoft Windows ausgeführt wird.

SolidWorks Modellierungstechnologie

SolidWorks ist ein solider Modellierer und verwendet einen parametrischen merkmalsbasierten Ansatz, der ursprünglich von PTC (Creo / Pro-Engineer) entwickelt wurde, um Modelle und Baugruppen zu erstellen.

Parameter beziehen sich auf Einschränkungen, deren Werte die Form oder Geometrie des Modells oder der Baugruppe bestimmen. Parameter können entweder numerische Parameter wie Linienlängen oder Kreisdurchmesser oder geometrische Parameter wie Tangente, Parallel, Konzentrisch, Horizontal oder Vertikal usw. sein. Numerische Parameter können durch die Verwendung von Beziehungen miteinander verknüpft werden, was sie ermöglicht Entwurfsabsicht zu erfassen.

Solidworks

Mit der Entwurfsabsicht möchte der Ersteller des Teils, dass es auf Änderungen und Aktualisierungen reagiert. Beispielsweise möchten Sie, dass das Loch oben in einer Getränkedose unabhängig von der Höhe oder Größe der Dose oben bleibt. Mit SolidWorks kann der Benutzer festlegen, dass das Loch ein Merkmal auf der Oberseite ist, und dann seine Entwurfsabsicht berücksichtigen, unabhängig davon, welche Höhe sie später der Dose zuweisen.

Merkmale beziehen sich auf die Bausteine ​​des Teils. Sie sind die Formen und Operationen, die das Teil konstruieren. Formbasierte Features beginnen normalerweise mit einer 2D- oder 3D-Skizze von Formen wie Vorsprüngen, Löchern, Schlitzen usw. Diese Form wird dann extrudiert, um Material hinzuzufügen oder zu schneiden, um Material aus dem Teil zu entfernen. Betriebsbasierte Features sind nicht skizzenbasiert und umfassen Features wie Verrundungen, Fasen, Schalen, Anwenden von Luftzug auf die Flächen eines Teils usw.

Wie es funktioniert?

Das Erstellen eines Modells in SolidWorks beginnt normalerweise mit einer 2D-Skizze (obwohl 3D-Skizzen für Hauptbenutzer verfügbar sind). Die Skizze besteht aus Geometrie wie Punkten, Linien, Bögen, Kegeln (außer der Hyperbel) und Splines. Der Skizze werden Bemaßungen hinzugefügt, um die Größe und Position der Geometrie zu definieren. Beziehungen werden verwendet, um Attribute wie Tangentialität, Parallelität, Rechtwinkligkeit und Konzentrizität zu definieren. Die parametrische Natur von SolidWorks bedeutet, dass die Dimensionen und Beziehungen die Geometrie bestimmen und nicht umgekehrt. Die Bemaßungen in der Skizze können unabhängig voneinander oder durch Beziehungen zu anderen Parametern innerhalb oder außerhalb der Skizze gesteuert werden.

Solidworks

In einer Baugruppe sind die Analog-Sketch-Beziehungen Partner. So wie Skizzenbeziehungen Bedingungen wie Tangentialität, Parallelität und Konzentrizität in Bezug auf die Skizzengeometrie definieren, definieren Baugruppenkollegen ähnliche Beziehungen in Bezug auf die einzelnen Teile oder Komponenten, was den einfachen Aufbau von Baugruppen ermöglicht. SolidWorks enthält außerdem zusätzliche erweiterte Gegenfunktionen wie Zahnrad- und Nockenfolger, mit denen modellierte Zahnradbaugruppen die Drehbewegung eines tatsächlichen Zahnradgetriebes genau reproduzieren können.

Schließlich können Zeichnungen entweder aus Teilen oder Baugruppen erstellt werden. Aus dem Volumenmodell werden automatisch Ansichten generiert, und Notizen, Abmessungen und Toleranzen können bei Bedarf problemlos zur Zeichnung hinzugefügt werden. Das Zeichenmodul enthält die meisten Papierformate und Standards.

In diesem Artikel diskutieren die Experten des Reverse Engineering Service der Mako GmbH, wie die Modellierungstechnologie von Solidworks funktioniert. Wenn Sie mehr über Reverse Engineering, SolidWorks und andere CAD-Software erfahren möchten und wissen möchten, wie Sie diese beherrschen, lesen Sie unsere Blog-Beiträge hier oder kontaktieren Sie uns hier, um mit einem Reverse Engineering-Experten in Kontakt zu treten!

Share this post

There are no comments

Schreibe einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart