Reverse Engineering im additiven 3D-Druck

Reverse Engineering im additiven 3D-Druck

Reverse Engineering

Reverse Engineering im additiven 3D-Druck

Wir erleben eine neue industrielle Revolution, die durch die Digitalisierung mit professionellen 3D-Scannern und die additive Fertigung (oder den 3D-Druck) durch industrielle 3D-Drucker vorangetrieben wird. Ein wesentlicher Aspekt für diesen Dreh- und Angelpunkt in Richtung der vierten industriellen Revolution ist das Reverse Engineering.

Wir verwenden Reverse Engineering, um die erforderlichen Spezifikationen zu erhalten, damit schwer zu beschaffende Ersatzteile, z. B. alte Auslaufteile, mithilfe des 3D-Drucks reproduziert werden können. Reverse Engineering ist auch dann von Vorteil, wenn Sie ein vorhandenes Objekt verbessern müssen, aber kein digitales Modell haben. In diesem Fall können wir das Objekt scannen und dabei Designänderungen vornehmen, was zu einer erheblichen Zeitersparnis führt.

Reverse Engineering

Wenn Sie kein CAD-Modell eines endgültigen Stücks haben, wie können Sie es erhalten? Digitalisierung ist die Lösung. Mit einem 3D-Scanner kann dieses Teil in einer Computerdatei erfasst werden. Sobald diese Digitalisierung abgeschlossen ist, können wir sie herstellen, modifizieren oder neu gestalten. Auf die gleiche Weise können wir auch einen professionellen 3D-Drucker für die anschließende additive Fertigung verwenden. Mit diesem Verfahren sparen wir Herstellungskosten und Produktionszeiten.

Für den besten 3D-Scan messen wir Ihr Modell mit der richtigen Genauigkeit, um die Details zu erfassen, die für eine ordnungsgemäße Replikation erforderlich sind. Wir verwenden die besten 3D-Scantechnologien, um ein dreidimensionales Modell für den 3D-Druck zu erstellen.

Bei der Mako GmbH verwenden wir modernste Reverse Engineering-Software und -Tools für den additiven 3D-Druck. Aus einer CAD-Datei können wir das Teil drucken, um die möglicherweise vorgenommenen Änderungen und Verbesserungen zu testen.

Dank dieser Techniken können wir Fehler reduzieren, Herstellungsprozesse optimieren und Oberflächen, für die wir keine Daten haben, wiederherstellen und testen. Kontaktieren Sie uns, um unsere Erfahrung zu nutzen und unser Team von Anwendungstechnikern 3D-Druck mit rückentwickelten Additiven für Ihr Projekt durchführen zu lassen.

Share this post

There are no comments

Schreibe einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart